04.03.2017
20:30

Doppelkonzert: Die Wohngemeinschaft & Christoph Schellhorn

Ein Abend voller akustischer Musik, schöner Songs und atemberaubender Gitarrenakrobatik.

Eintritt: VVK: 8€, AK: 10€

CHRISTOPH SCHELLHORN - Der Tiroler Gitarrenpoet

Christoph Schellhorn ist Gitarrist, Sänger und Songschreiber aus Tirol. Er steht seit 17 Jahren auf der Bühne und hat im Laufe der Zeit mit so unterschiedlichen Künstlern wie Chris Jones, Kieran Halpin, Bill Barrett, Ryan Donohue oder Paul Fogarty gearbeitet. Als gefragter Studiogitarrist hat er bereits an einigen Produktionen mitgewirkt, und auch Österreichs Gitarrengenie Peter Ratzenbeck holte ihn schon für CD-Aufnahmen ins Studio.
Live bietet Christoph Schellhorn eine mitreißende Mischung aus Folk, Blues und Acoustic Rock mit Songtexten auf Englisch und Tirolerisch. Zwischen den Stücken wird es gerne mal kurzweilig, denn Schellhorn weiß nicht nur mit Gitarre und Gesang, sondern auch mit staubtrockenem Humor zu unterhalten.

"Schellhorn bietet Saitenakrobatik und künstlerische Konsequenz in Gestalt eines bescheiden gebliebenen, österreichischen Gitarristen, der längst das Format eines internationalen Stars hat." 
(Concerto)

"Hier stimmt einfach alles: Atmosphären, Sounds, Songauswahl. Klasse." 
(Akustik Gitarre)

"Nice job! I dig the open tuning!" - Monte Montgomery "He's not only good, but NUTS as well!" 
(Chris Jones)

christoph-schellhorn.at

DIE WOHNGEMEINSCHAFT- Das Akustikduo

Die Wohngemeinschaft – eine Stimme, eine Gitarre. Sie betreiben musikalisches Recycling und verhelfen so manchem „abgetragenem“ Song zu neuem Glanz. Ihre eigenen Songs sind geprägt von ihren vielschichtigen Einflüssen und ihrer vielseitigen Interpretation von Musik.
Die Mischung aus jazzig verspieltem Gesang und vielseitiger, rhythmischer und experimentierfreudiger Gitarre schafft es Menschen aus den verschiedensten Stilrichtungen und Altersgruppen zu begeistern. Sie lassen das Publikum an ihrer Freude an der Musik und den Emotionen eines jeden Liedes teilhaben und zelebrieren die Schönheit der Musik.
Denn Musik ist mehr als nur Töne und die Pausen dazwischen – es ist die schönste Ausdrucksform der Menschheit.

Neues Album "Perspektive":
10 Songs, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch von einem roten Faden durchzogen sind, erschaffen das Debütalbum „Perspektive“ des Tiroler Akustikduos „Die Wohngemeinschaft“. Wie zwei Klangmaler mischen Mirjam und Sascha Pedrazzoli verschiedenste Stilistiken und Sprachen und schaffen so zeitlose Gemälde aus Wort und Ton. Blues, Jazz, Pop und Folk sind die musikalischen Grundzutaten, die durch facettenreich phrasierten Gesang und unkonventio-nelles Gitarrenspiel verfeinert werden.
Das Motto der beiden: „Weniger ist manchmal mehr!“

diewohngemeinschaft.at

zurück zur Übersicht
frontend editing system typo3