21.04.2018
20:30

Konzert: Annett Kuhr

„Ihre Stimme gleicht einer Umarmung“ schrieb der RheinMain-Anzeiger. Die mehrfach ausgezeichnete deutsche Liedermacherin mit dem samtenen Timbre beeindruckt durch ihre poetischen Texte, die schmeichelnden Melodien, die ungewöhnlichen Gitarren-Arrangements und ihre natürliche Ausstrahlung.

Eintritt: VVK: 12,10€ | AK: 15€

"Von einfachen Dingen"

Es ist die kleine und zugleich große Welt des Zwischenmenschlichen, der Natur und des Täglichen, die Annett Kuhr in ihren Liedern mit ihrer tiefen, unverwechselbar warmen Stimme so treffend besingt.
Die mehrfach ausgezeichnete Liedpoetin schaut dabei genau hin, wenn sie in ihren Konzerten gleichermaßen faszinierende wie berührende Portraits von Landschaften, Orten und Menschen entstehen lässt.
Sich in ihrer Gitarrenbegleitung zwischen Bossa, Walzer, Folk, Musette und Jazz bewegend, entführt die deutsche Liedermacherin ihre Zuhörerschaft mit geschliffener Sprache  mal zu einem nächtlichen Strand, mal auf den Wochenmarkt, in ein Bahnhofscafé oder in einen warmen Sommerregen hinaus.
Annett Kuhr lässt das vermeintlich Unwesentliche wesentlich werden, sie vermag in ihren Liedern Bilder zu malen, die auch nach dem Konzert noch weiterleben.

Wer sich ihrer Musik hingibt, verliert sich und findet sich für die Dauer eines Konzerts in einer Welt wieder, die geprägt ist von Wärme, Melancholie und leisem Humor. 

"Mit wachem Blick und verhaltener Ironie hebt sie Untergründiges an die Oberfläche, hält Flüchtiges fest und macht Unscheinbares sichtbar." (Schwarzwälder Bote)
"Sie bringt das Leben zum Leuchten"(Gelnhäuser Tageblatt)
"Eine Meisterin der leisen Töne" (Hamburger Abendblatt)

zurück zur Übersicht
frontend editing system typo3
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.