25.09.2015
20:30

Konzert: Marimba mit Franz Köhle und Chris Norz

Franz Köhle und Chris Norz füllen das Rieder Kapuzinerkloster am 25. September mit feinsten Klängen auf Ihren Marimbas.

Die beiden Musiker Chris Norz und Franz Köhle lernten sich während ihrer Studienzeit am Tiroler Landeskonservatorium kennen. Ihre erste musikalische Zusammenarbeit hatten sie mit dem Ensemble " The Next Step Percussiongroup ". Franz Köhle ist seit 1999 Mitglied dieses Ensembles. Ein paar Jahre später stieß Chris Norz dazu. Diese Gruppe besteht aus vier Mitgliedern und hat sich auf die Aufführung zeitgenössischer Musik speziallisiert. Die Idee, auch als Duo aufzutreten entstand ganz einfach aus der Lust, bestimmte Werke aufzuführen, die für diese Besetzung komponiert wurden.
Im Lauf der Jahre konnten die beiden Musiker auch einige Preise gewinnen, unter anderem

  • Tiroler Landespreis für Zeitgenössische Musik 2014
  • "Best New Jazz Talent 2013" Jimmy Woode European Jazz Award 2013
  • Joe Zawinul Preis 2012
  • ORF Artist of the Year 2010
  • ORF Artist of the Year 2007

Als Solisten standen sie unter anderem mit dem Tiroler Sinfonieorcherster Innsbruck, dem Kammerorchester Innstrumenti und der Akademie St. Blasius auf der Bühne.
Das Programm des heutigen Konzerts besteht aus originaler Literatur für Marimba-Duo, bzw. speziellen Bearbeitungen der Interpreten.
Sie hören Werke folgender Komponisten : György Ligeti, Ivan Trevino, Steve Reich, Olivier Messiaen, Rolf Wallin, Minoru Miki .

zurück zur Übersicht
frontend editing system typo3
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.